Wir über uns

Seit einigen Jahren schmücken wir nun schon das Haus zur Weihnachtszeit. Jedes Jahr ein bisschen mehr. Wobei es nicht kitschig ist. Wir haben es zu unserem Hobby gemacht, deshalb gönnen wir uns alljährlich dieses Highlight.

 Vom 1. Advent bis zum 6. Januar zieht es viele Gäste hierher, um sich an dem Anblick zu erfreuen. Die Lichter sollen die dunklen Abende erhellen. Es ist in dieser Zeit täglich von 17.00 Uhr - 21.00 Uhr beleuchtet. Einige haben es schon gesehen - viele davon gehört. Jetzt hat es unser Sohn möglich gemacht, das Weihnachtshaus auch online zu sehen.
 
Die Fenster sind innen und außen geschmückt.

Den Garten schmücken..

  • zwei große Schneemänner
  • zwei bewegliche Rentiere
  • ein beweglicher Engel
  • ein Nikolaus im Sessel sitzend
  • eine Schaukel mit Nikolaus und Schneemann
  • ein riesiger Eisbär
  • eine Lokomotive
  • einige Lichterketten und Lichternetze
  • ein kletternder Weihnachtsmann
  • ein großer Adventskranz
  • sowie eine wunderschöne beleuchtete Krippe
  • ein riesiger Weihnachtsteddy
  • ein großer Hirsch
  • 3 kleine Schneemänner am Lichterschlauch